Wolfram Dejaco
Praxis fĂĽr Physiotherapie und Feldenkrais
Guggenberg-Strasse 34
I-39042 Brixen
Telefon: 0472 - 836 584
Telefax: 0472 - 207 126
E-Mail

telefonische Termin-vereinbarung empfehlenswert

Anmeldezeiten
Mo - Fr 10 - 12 Uhr
und 15 - 17 Uhr

Arbeitszeiten
Mo - Fr 8 - 19.30 Uhr

...“das Unmöglich möglich,
das Mögliche leicht,
das Leichte elegant...“

 

A FELDENKRAIS®-BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG®

ANGEBOTE HERBST  2017

 Bewusstheit durch Bewegung® nach M. Feldenkrais

 1.

12 Stunden zum Thema: „ Die Drehung des Körpers um seine Längsachse“
Wir benützen die Drehung um die Längsachse in unserem Alltag dauernd. Ob wir liegen, sitzen oder stehen, ohne die Drehung kämen wir nur schwer zu recht. Dass wir sie brauchen merken wir erst dann, wenn unser Kreuz nicht mitspielt, weil es schmerzt, wenn der Nacken streikt, wenn der Brustkorb steif ist oder eines unserer Hüft oder Kniegelenke uns peinigt.
Durch bewusste Erfahrung der Drehung können wir Verspannungen auflösen und mit den Verspannungen die dazu gehörigen Nacken und Kreuzschmerzen.
Beginn: Mo.11.September wahlweise um 18uhr oder 18uhr15
oder     Do. 14. September wahlweise um 18uhr oder 19uhr30
    

2.
„Bewusstheit durch Bewegung“nach M. Feldenkrais® zum Thema „Der Beckenboden“

Der Beckenboden ist einerseits eine Stütze für die inneren Organe des Bauches und andererseits ein Durchgang für die Harnröhre, die Sexualorgane und den Enddarm. Seine Aufgabe ist es also kräftig und durchlässig in einem zu sein. Des Weiteren spielt er eine wichtige Rolle bei der Koordination der Atmung, des Gleichgewichtes und unserer Haltung. Viele Beschwerden wie Kreuzschmerzen, Knie oder Fußprobleme können durch eine bewusste Wahrnehmung und Training des Beckenbodens positiv beeinflusst werden.
Beginn:  Fr.24.November 16uhr – Samstag 25.November 16uhr
Anmeldung: Cusanus Akademie Tel.:0472832204 oder infocusanus.bz.it

FUNKTIONALE INTEGRATION®

„ich fasse also mit meinen Händen an…. Dieses Anfassen, BerĂĽhren, Bewegen, dieses Be-greifen und Be-handeln lebender menschlicher Körper ermöglicht es mir, die Erkenntnisse der groĂźen Forscher und Autoren in die Praxis umzusetzen und dadurch etwas zu erreichen, wovon diese selbst keine  Ahnung hatten, nämlich die unmittelbare Nutzanwendung ihres  Wissens hier und jetzt, indem ich es in die nicht-verbale Sprache der Hände ĂĽbertrage als Funktionale Integration®
(M.Feldenkrais 1985,25)

Sie können Einzelstunden unter der Tel Nr. 0472 836584 oder info@wolfram-dejaco.com buchen

Frisch gedreht ist halb gewonnen

Legen Sie sich auf den RĂĽcken, stellen Sie die Beine an und schlagen Sie das rechte Bein ĂĽber das linke. Lassen Sie jetzt langsam die Beine nach rechts sinken. Nicht hinunterdrĂĽcken. Bleiben Sie in dieser Position (die Beine mĂĽssen nicht den Boden berĂĽhren), legen Sie den linken Arm ganz nach oben neben den Kopf auf den Boden (wenn der Arm den Boden nicht berĂĽhrt dann lassen Sie ihn schwebend in der Luft). Vertiefen Sie nun in dieser Position den Atem. Kehren Sie langsam in die RĂĽckenlage zurĂĽck. Nach einer kleinen Pause wiederholen Sie die Ăśbung mit den Beinen andersherum.

Frisch gedreht ist halb gewonnen